Bei der Steiermark Trophy 2020 heimste Hans Luttinger für sein Bild "Sahara" eine Goldmedaille ein. Die weiteren Teilnehmer waren Christa und Ferdinand Schrattenecker sowie Florian Forthuber. Insgesamt wurden 16 Annahmen erreicht.
Sehr erfolgreich verlief die Landesmeisterschaft für die Mattigtaler Fotoamateure: So konnten zwei Teilnehmer jeweils eine Goldmedaille ergattern. Gisela Schwarz für das Bild "Rotes Tuch" und Wilfried Breckner für das Bild "Schau mal". Durch mehrere Spitzenplätze in den diversen Sparten, konnte in der Clubwertung der 2. Platz erreicht werden.
Beim Circuit 2019 des Landesverbandes Salzburg konnten die Mattigtaler Fotoamateure mit ihren fotografischen Werken wieder überzeugen. So erreichte in der Einzelbildwertung Johann Hinterdorfer den 1. Platz und Franz Geisler den 3. Platz. In der Autorenwertung belegten Franz Geisler, Johann Hinterdorfer und Ferdinand Schrattenecker die Plätze 1, 2 und 4. In der Clubwertung ging der Sieg ebenfalls an die MFA.

Bei der Landesmeisterschaft 2018 des VÖAV Salzburg erreichte Ferdinand Schrattenecker in der Sparte Mensch, sowie in der Sparte Natur, jeweils den 4. Platz in der Gesamtwertung. Weiters in der Sparte Mensch einen 4. Platz in der Einzelbildwertung. In der Kombination aus 3 Sparten belegte Ferdinand Schrattenecker den 6. Platz. Hans Luttinger konnte sich in der Sparte Allgemein den 7. Gesamtrang sichern. In der Clubwertung erreichten die MFA die Plätze 4,3, und 2.

Beim Bilder-Circuit des VÖAV Salzburg erreichte Wilfried Breckner in der Einzelbildwertung den 1. Platz. In der Autorenwertung konnte Breckner den 6. Platz und Ferdinand Schrattenecker den 9. Platz belegen. In der Clubwertung gab es den 3. Rang für die MFA.

Bei der STM 2018 erreichte Ferdinand Schrattenecker in der Sparte Monochrom-Einzelbild den 17. Rang, in der Sparte Farbe-Einzelbild den 18. Rang. Josef Winterer erreichte in der Sparte Monochrom-Einzelbild Rang 19.

Johann Hinterdorfer konnte beim Bildercircuit des VÖAV mit seinen Bildern den Sieg davon tragen. In der Einzelbildwertung hat Josef Winterer den 2. Platz belegt. Die Clubwertung konnten die Mattigtaler Fotoamateure gewinnen.

Bei der LM 2017 belegte Ferdinand Schrattenecker mit dem Bild "Duisitzkarsee" in der Sparte Natur den 3. Platz in der Einzelbildwertung. In der Spartengesamtwertung erreichte er den 5. Platz.

Bei der Salzburger Landesmeisterschaft 2017 konnte Heinz Kogler mit seinem Bild "Beim Absprung" den 1. Platz in der Sparte Sport erreichen. In der Spartenwertung erreichte er den ausgezeichneten 5. Rang.

Bei der Staatsmeisterschaft konnte Ferdinand Schrattenecker bei mehr als 700 Teilnehmern, in der Sparte Farbbild den ausgezeichneten 35. Rang erreichen.

Auch dieses Jahr können sich die Mattigtaler Fotoamateure wieder über Erfolge beim Circuit freuen. So belegte Willi Breckner jeweils den 3. Platz in der Gesamtwertung und in der Sparte Einzelbild. Mit einem 7. Rang bei den Einzelbildern konnte auch Johann Hinterdorfer ein Top-Ergebnis einfahren. Dank des sehr guten Abschneidens aller Teilnehmer, konnte in der Vereinswertung der 2. Platz erreicht werden. 

Beim Circuit des VÖAV Salzburg erreichte Josef Winterer in der Sparte Einzelbild den 2. Platz. In der Gesamtwertung belegte Willi Breckner, Josef Winterer und Hans Luttinger die Ränge 8, 9 und 13. In der Vereinswertung konnten die Mattigtaler Fotoamateure den 3. Platz erreichen.

Heinz Kogler schaffte zum Thema "Zauber der Farben", mit dem Bild "Schwalbenschwanzraupe", die Aufnahme in die Hartlauer-Galerie in Linz, das dort für zwei Monate ausgestellt wird.

Zum Sonderthema "Architektur" konnte Hans Luttinger das beste Einzelbild beitragen und in der Gesamtwertung den 1. Platz belegen, Heinz Kogler belegte in dieser Sparte den 7. Gesamtrang und den 5. Platz beim Einzelbild. Bei der Landesmeisterschaft belegte Josef Bernroitner in der Sparte Digital den 7. Platz und in der Gesamtwertung den 10. Platz. In der Sparte Farbbild erreichten die Mattigtaler Fotoamateure in der Clubwertung den 3. Platz.  Beim Circuit konnte Josef Bernroitner den 8. Gesamtrang erreichen.

Bei der Landesmeisterschaft 2013 konnte Josef Bernroitner in allen Sparten überzeugen. Ein 1. Rang in der Sparte Schwarzweiss , ein 2. Rang in der Sparte Farbbild und ein 3. Platz in der Sparte Projektionsbild ergibt in der Kombination den Sieg und den Titel Landesmeister 2013. Ein 3. Platz in der Kategorie SW- Einzelbild für Heinz Kogler und ein 3. Platz für Josef Winterer, im Sonderthema Porträt, ergänzen das ausgezeichnete Ergebnis. In der Clubwertung belegen die Mattigtaler Fotoamateure den 3. Rang.

Der Circuit bleibt fest in der Hand der Mattigtaler Foto-Amateure. Hans Luttinger belegte den 1. Platz in der Autorenwertung und beim Einzelbild. Josef Winterer belegte den 3. Platz im Einzelbild und den 5. Rang in der Autorenwertung. Den 6. Rang beim Einzelbild erreichte Gerhard Schmidt. Die Clubwertung entschieden die Mattigtaler FA überlegen für sich. 

Beim imagedays fotosalon der Salzburger Nachrichten konnte Ferdinand Schrattenecker die Jury mit dem Bild "Der Blick" überzeugen. Bei mehr als 1200 Einreichungen zum Thema Portrait, konnte er mit diesem Bild die Silbermedaille gewinnen.

Bei der NF Bundesmeisterschaft erreichte Josef Bernroitner wieder ein ausgezeichnetes Ergebnis. So konnte er in den Sparten Farb- und Schwarzweißbild jeweils den 7. Rang und in der Sparte Digital den 3. Rang erreichen. In der Kombination ergibt dies den hervorragenden 3. Platz von mehr als 300 Teilnehmern.

Josef Bernroitner konnte bei der Staatsmeisterschaft 2013 in der Sparte schwarz/weiß mit dem Bild "Blumenstrauß" eine Einzelmedaille erreichen.

Bei der Landesmeisterschaft 2012 konnten die Mattigtaler Fotoamateure wieder mit sehr guten Ergebnissen aufzeigen. So erreichten in der Sparte Farbbild Josef Bernroitner einen 4. und Josef Winterer einen 6. Platz und Heinz Kogler in der Sparte S/W-Bild den 4. Rang. In der Sparte Digital-Art konnte sich Josef Winterer den 3. Platz und somit eine Bronzemedaille sichern. Das Sonderthema konnte in der Einzelbildwertung Hans Luttinger für sich entscheiden. In der Kombination erreichte Josef Winterer den 4. und Josef Bernroitner den 6. Gesamtrang und in der Klubwertung gab es für die Mattigtaler FA zwei 3. und einen 2. Platz in den Spartenwertungen und einen 3. Gesamtrang in der Kombination.

Beim Circuit 2012 des Landesverbandes waren die Mattigtaler Fotoamateure wieder die großen Gewinner. So konnte Josef Winterer nicht nur die Einzelbildwertung für sich entscheiden, sondern auch die Autorenwertung gewinnen. Heinz Kogler als 2. in der Autorenwertung und Franz Geisler als 6. in der Einzelwertung komplettierten das sehr gute Abschneiden. In der Klubwertung belegten ebenfalls die Mattigtaler Fotoamateure gemeinsam mit Fotoclub Oberndorf den 1. Platz.

Beim Bildercircuit 2011 des Landesverbandes können sich die Mattigtaler Fotoamateure wieder über ein hervorragendes Ergebnis freuen. So erreichte Josef Winterer in der Einzelbildwertung den 1. Platz und Christine Berer den 3. Platz. In der Kombination aus 3 Bildern, belegte Josef Winterer den 2. und Franz Berer den 4. Rang. In der Vereinswertung geht der Sieg an die Mattigtaler Fotoamateure.

Bei der Landesmeisterschaft 2011, des VÖAV LV-Salzburg, erreichten die Mattigtaler Fotoamateure in der Sparte Schwarz/Weiß und in der Kombination jeweils den 3. Platz.

Bei der diesjährigen Landesmeisterschaft konnten sich die Mattigtaler Fotoamateure über ein hervorragendes Ergebnis freuen. So stellen wir in der Kombination mit Josef Bernroitner den Vize- Landesmeister und in der Klubwertung konnten die Teilnehmer den ersten Rang und somit den Titel Landesmeister nach Mattighofen holen. Weiters belegte Heinz Kogler in der Sparte Farbbild und Hans Luttinger in der Sparte Projektionsbild jeweils den 3. Rang und dürfen sich über eine Bronzemedaille freuen. In der Gesamtwertung komplettieren Josef Winterer mit dem 4. und Hans Luttinger mit dem 7. Rang das tolle Ergebnis.

Beim Bildercircuit des Salzburger Landesverbandes erreichte Hans Luttinger in der Einzelbildwertung den 1. und 4. Platz. In der Kombination aus 3 Bildern wurde Josef Winterer 4., Hans Luttinger 6. und Josef Bernroitner 8. In der Klubwertung belegten die Mattigtaler Fotoamateure den zweiten Rang.

Bei der Staatsmeisterschaft für künstlerische Fotografie 2010 konnte Heinz Kogler mit seinem Bild " Herrensee " in der Sparte Digital 29 Punkte von 30 möglichen erreichen. Ein sehr gutes Ergebnis konnte auch Josef Bernroitner erreichen. Er wurde in der Sparte Farbbild 41. bei mehr als 600 Teilnehmern.